Ep14: Macht Scrum auch Kommunikationsarbeit agiler?

Agiles Projektmanagement ist in aller Munde: Alle wollen schneller, effizienter und überhaupt viel produktiver werden! Eine Methode, die hier besonderen Erfolg verspricht, ist Scrum. Entstanden im IT-Bereich, findet dieser Baustein des agilen Methodenkoffers zunehmend seinen Weg in andere Gefilde – zum Beispiel auch in die Kommunikations- und Change Management-Arbeit!

Aber was genau bedeutet Scrum eigentlich? Ist Scrum-Master:in sein „echte“ Arbeit? Und bringt die Methode wirklich etwas außerhalb von Softwareentwicklungsprojekten? Fragen wie diesen gehen unsere Moderatorin Katharina und ihre Kollegin Melissa, ihres Zeichens Scrum-Masterin bei Commha, in der aktuellen Folge von „Commha zum Punkt“ nach. Zwischendurch schaltet sich unsere zweite Scrum-Expertin, Bettina, ein und gibt ganz konkrete Tipps, wie ihr mit kreativen Retrospektiven eure Arbeit im Team verbessern könnt – sogar, wenn ihr gar nicht nach Scrum arbeitet.

Weitere Infos, wie wir Unternehmen und Teams bei ihrer Zusammenarbeit unterstützen, findet ihr auf unserer Webseite: https://www.commhaconsulting.com/collaboration/

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.